13°C

Über Poreč

Poreč hat sich schon seit langer Zeit als beliebtes Reiseziel hier in Kroatien etabliert. Es ist die Stadt mit den meisten Auszeichnungen, die aber gleichzeitig auch mit einem großen kulturellen und historischen Angebot anlockt.

Poreč liegt an der Westküste Istriens und hat 17.400 Einwohner. Die Riviera von Poreč erstreckt sich vom Mirna-Tal im Norden bis zum Lim-Kanal 37 km weiter im Süden. Die wichtigsten Touristengebiete in Poreč sind Lanterna, Cervar-Porat, Ulika, Materada, Spadici, Brulo, Plava Laguna (blaue Lagune), Zelena Lagna (grüne Lagune) und Bijela Uvala (weiße Bucht).

Sowohl die zahlreichen Inseln als auch sauber und gut ausgestattet Strände sind das Wahrzeichen von Poreč. Über 12 Strände hissen die blaue Flagge, ein Zertifikat des internationalen Umweltprogramms zum Schutz des Meeres und der Küste.

Eine breite Palette von Unterkunftoptionen und kulturelle Veranstaltungen machen Poreč zu einem Reiseziel, das für jeden Geschmack etwas zu bieten hat. Poreč verfügt auch über ein eigenes Sport- und Unterhaltungsangebot. Die Stadt ist sowohl als Trainingsgelände für Profi- und Amateurspieler als auch als großartiger Ort für Unterhaltung mit vielen Sommerbars und Clubs bekannt.

Poreč und seine Umgebung bieten auch viele hervorragende Restaurants und Bars , wo Sie nicht nur frische Fischspezialitäten, sondern auch Spezialitäten der istrischen Küche genießen können – am besten mit einem Glas weißem Malvazija oder rotem Merlot- oder Teranwein. Alle diese erstklassigen Produkte stammen aus dieser Region.

Poreč ist ein perfekter Ausgangspunkt für Reisen nach Umag, Novigrad, Vrsar, Pula, in den Nationalpark Brijuni und ins Landesinnere Istriens mit seinen zahlreichen Dörfern. Dort können Sie Weinberge und Olivenölstraßen besuchen oder die Gegend mit dem Fahrrad inmitten der wunderschönen Natur erkunden.

Reich an Angeboten in allen Bereichen der Kultur, Unterhaltung, Sport und den besten touristischen Bedingungen bietet Ihnen Poreč alles, um Ihren Urlaub einzigartig und unvergesslich zu machen!

slider-5 Hier finden Sie das aktuelle Wetter in Poreč. Porec24.com bietet Ihnen auch eine www.vrijeme.net  für das Wetter in Poreč auf dieser Seite. Neben dem Reisewetter finden Sie hier auch die aktuelle Meeres-/Wassertemperatur von Poreč.

Hier finden Sie Fotos von Poreč. Diese Bilder sind von Urlaubern in Poreč aufgenommen worden, die ihre Urlaubsbilder auf der Website hochgeladen haben. Foto forum. Vielen Dank für die Bereitstellung der Fotos. Weitere Bilder von Poreč finden Sie im Fotoforum. .

PICT2021-2  PICT2019-2  PICT2017-2
 
 
 
DSC04361-2  DSC04355-2  DSC04346-2
 
 
 
DSC04313-2  DSC04311-1  DSC04302-2
 
 
 
_IGP6764_-_Copy  _IGP2360_-_copy  _IGP0084_-_Copy

Poreč hat historisch und kulturell viel zu bieten; Lassen Sie sich von der historischen Geschichte dieser Stadt beeindrucken.

Der natürliche Schutz der 400 m langen und 200 m breiten Halbinsel trug vermutlich in der Vorgeschichte zur Gründung eines Hafenzentrums bei, das die dicht besiedelten Gradina-Bauten der Histri-Stämme im Gebiet des heutigen Poreč versorgte. Entlang dieses natürlichen Hafens entstand eine römische Siedlung, aus der sich die befestigte Stadt entwickelte, deren symmetrisches orthogonales Straßenraster mit den Hauptstraßen Cardo Maximus und Decumanus und dem Forum im Zentrum bis heute erhalten ist.

Poreč erhielt den Rang einer Stadt schon vor der Herrschaft Cäsars, und in der ersten Hälfte des Jahrhunderts wurde die Kolonie Iulia Parentium gegründet. Während der Christenverfolgung im 3. Jahrhundert hatte Poreč noch seinen Bischof. Der erste Bischof von Poreč, Mauro, wurde Opfer der Verfolgung durch die römische Macht und nach seinem Martyrium zum Schutzpatron der Stadt gewählt. Von dort an bis heute ist Poreč Diözese, und an der Stelle, wo Bischof Mavar sein Martyrium erlitt, wurde im 4. Jahrhundert eine frühchristliche Kathedrale errichtet. Hundert Jahre später wurde diese erweitert, während dann im 6. Jahrhundert von Bischof Euphrasius eine Basilika an gleicher Stelle erbaut wurde Diese gilt heute noch als eine Perle des architektonischen Erbes der Stadt.

Zu Beginn des 7. Jahrhunderts ließen sich die Slawen in Istrien nieder, und vom 5. Jahrhundert bis zum Zweiten Weltkrieg war die Stadt unter der Herrschaft verschiedener Staaten und Herrscher; beginnend mit den Ostgoten, Franken, Patriarchen von Aquilla, Venedig, Österreich, unter Napoleons Italien, das seit 1943 zusammen mit dem Rest Istriens zu Kroatien gehört.

Poreč war die längste Zeit Teil der Dogenrepublik, von 1267 bis 1797. Die kommunale Selbstverwaltung bestand bereits im 12. Jahrhundert, und das erste Stadtstatut stammt wahrscheinlich aus dem Jahr 1250. Tatsache, dass Poreč 1861 während der österreichisch-ungarischen Monarchie zum Sitz der regionalen Macht, des istrischen Parlaments, ernannt wurde, trug ebenfalls erheblich zu ihrem Prestige bei.

Am besten lässt sich der Charakter der Stadt im Herzen der historischen Altstadt spüren. Besuchen Sie die Euphrasius-Basilika, die Kathedrale der kroatischen Diözese Poreč-Pula, die zu den bedeutendsten Sakralbauten Kroatiens zählt, oder schlendern Sie über den Trg Marafor (Forumsplatz) der Stadt.

Wenn Sie sich für Kultur und Geschichte interessieren, finden Sie in Poreč allerlei Interessantes auf kleinem Raum. Die Geschichte dieser Stadt ist in den traditionellen und zeitgenössischen Denkmälern und Kunstwerken innerhalb der Mauern dieser Stadt noch lebendig. Bei einem Spaziergang durch die Stadt entlang der Straßen Cardo und Decamanus sehen Sie die Euphrasius-Basilika, den Marafor-Platz und die Türme von Poreč und bewundern die spezifische Architektur der Gebäude, die Sie umgeben. Wenn Sie in einer der vielen Kunstgalerien Halt machen, können Sie Ihr persönliches Souvenir und Stück Poreč mit nach Hause nehmen. Neben dem historischen Zentrum hat Poreč auch in seiner Umgebung viel zu bieten, wie zum Beispiel die Baredine-Höhle.

stari-grad

Altstadt Poreč Die Altstadt von Porec ist eine Sehenswürdigkeit für sich. Das Flair vergangener Zeiten lebt hier bis heute. Die beiden berühmten Straßen Decamanus und Cadus Maximus teilen die Halbinsel. In der Mitte befindet sich der Marafor-Platz.

 

 

 

LABIN4

Komplex der Euphrasius-Basilika Die Euphrasius-Basilika ist die bekannteste Sehenswürdigkeit von Porec. Byzantinische Kunst und mediterraner Stil vereinen sich in diesem einzigartigen Denkmal, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Die Euphrasius-Kirche wurde Mitte des 6. Jahrhunderts unter Bischof Euphrasius und Kaiser Justinian I. erbaut. Besichtigungen sind täglich möglich, außer während der Gottesdienstzeiten. Sie können den Glockenturm besteigen und die einzigartige Aussicht über Porec genießen.

 

marafor

Marafor-Platz An der Spitze der Halbinsel befindet sich der romanische Forumsplatz. Es hat 2 Tempel, Mars und Neptun, die im 1. Jahrhundert errichtet wurden.

 

 

 

sjkula

Türme von Porec Die drei Türme wurden im 15. Jahrhundert erbaut. Sie dienten als Schutz gegen Übergriffe der Osmanen.

 

 

 

romanicka kuca

Romanisches Haus The Romanesque house, dating back to the 13th century, is located where Cardo Maximus and Decamanus Maximus streets meet. It has a beautiful wooden balcony, a Romanesque biephorum and monolithic archivolt.

 

 

 

porec_museum

Heimatmuseum Poreč Das Heimatmuseum in Porec wurde im 18. Jahrhundert erbaut und befindet sich im barocken Sincic-Palast. Im Museum findet man archäologische und historische Dokumentensammlungen und zahlreiche romanische Denkmäler. In einem original barocken Salon sind Kunstwerke der damaligen Zeit zu sehen.

 

 

spilya

Baredine-Höhle Die Baredine-Höhle ist ein geomorphologisches Denkmal in Reins

Poreč hat ein wirklich breites Sportangebot. Ob über, auf oder unter Wasser – in Poreč findet jeder etwas für sich.

porec-sport

Go-Kart Eine der besten Kartbahnen Kroatiens befindet sich nur 500 m von der Küste von Poreč entfernt. Sie haben die Wahl zwischen Gokarts mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten sowie Kinder-Gokarts

 

 

 

porec-sport-1

Bootsfahrten Es gibt eine große Auswahl an Bootsfahrten von Poreč aus. Eine der beliebtesten ist die Bootsfahrt von Poreč nach Vrsar. Dort können Sie einige der größten Piratenhöhlen Kroatiens besuchen. Andere Bootstouren ermöglichen es Ihnen, die Westküste Istriens zu erkunden, von Vrsar nach Lim Kanaö oder Rovinj.

 

 

porec-sport-2

Paintball Für Paintball-Liebhaber bietet Poreč die perfekte Gelegenheit für Abenteuerspaß, nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt.

 

 

 

porec-sport-3

Wasserspaß Ob Sie auf den Ringen oder der „Banane“ über das Wasser düsen oder auf dem Jetski einen Adrenalinschub spüren möchten – Poreč bietet Ihnen alle lustigen Spiele auf dem Wasser.

 

 

 

porec-sport-4

Tauchen Das kristallklare und saubere Meerwasser rund um Poreč macht das Tauchen zu einem wahren Vergnügen. Die Unterwasserwelt verbirgt zahlreiche Unterwasserhöhlen, Tunnel, hydroarchäologische Sehenswürdigkeiten und verlassene Schiffswracks wie das Wrack von Numidia. Dieses Schiffswrack ist das längste an der kroatischen Adria mit einer Länge von 120 m in 35 Tiefe. Es gibt zahlreiche Riffe rund um Poreč, insbesondere rund um die Inseln, sowohl für Amateur- als auch für erfahrene Taucher. Das Tauchzentrum „Poreč“ ist nur 10 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt.

 

porec-sport-5

Radfahren Poreč ist ein wahres Juwel für Radfahrer. Es hat viele Routen von Mirna zum Lim-Kanal. Auf den Radtouren können Sie die wunderschöne Landschaft und die reizvollen und historischen Orte dieser Gegend erleben. Die Natur wird Sie mit ihren Olivenbüschen, Pinienwäldern und der mediterranen Flora begeistern. Da Sie immer in Küstennähe sind, genießen Sie einzigartige Ausblicke und spüren und riechen die Meeresbrise. Die schönsten Momente, wie zum Beispiel die wunderbaren Sonnenuntergänge, können Sie mit einzigartigen Fotos festhalten oder einfach nur genießen. Es gibt verschiedene Fahrradtouren, die Sie unter anderem nach Visnjan, Labinci und Kastelir führen. Eine besondere Tour ist die 15. des 87. Giro d’Italia, die bis nach Umag an der Grenze zu Slowenien führt.

Poreč liegt in der Mitte der Halbinsel Istrien und eignet sich daher sehr gut für Ausflüge zu faszinierenden Orten und Städten, wie Venedig in Italien oder den Nationalpark Brijuni oder die Städte der Region Istrien und Kvarner.

 

 

VeniceVenedig Venedig in Italien ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Venedig ist weithin bekannt für seine zahlreichen Kanäle und Architektur und ist eine der romantischsten Städte der Welt. Es ist eine Stadt der Künstler und ein beliebter Standort für Filmemacher und Fotografen.

 

 

 

rovinjRovinj Rovinj ist eine historisch und spirituell inspirierte Stadt, die nur 35 km von Poreč entfernt liegt. Die Stadt ist eine der fotogensten Städte im Mittelmeerraum. Es wird Sie mit seinen engen und mittelalterlichen Gassen und seiner warmen mediterranen Atmosphäre verführen. Eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Rovinj ist die St. Euphemius-Basilika aus dem 10. Jahrhundert.

 
 

pulaPula Wenn man über Pula spricht, ist das erste, was zu erwähnen ist, das beeindruckende Amphitheater. Das ist jedoch nicht alles, was Pula zu bieten hat. Besuchen Sie diesen schönen und geschichtsträchtigen Ort mit mediterranem Flair. Pula liegt ganz im Westen der Halbinsel Istrien und ist nur eine Stunde von Porec entfernt.

 
 

iceland-istriaBinnenland Istriens Take a trip to inland Istria and visit the XXX with its numerous castles and church towers. The villages and towns are rich in historical and romantic flair and take visitors back to a bygone era. One of these unique places is Motovun, the place where the renowned international film festival takes place every summer. Other places worth seeing are Groznjan, the place of artists, or Hum, the smallest place in the world.

 

opatijaOpatija Opatija markiert den Beginn der Kvarner Riviera. Es ist die Stadt mit der längsten Touristensaison in Kroatien. Hier können Sie einen Spaziergang entlang der Promenade „Lungomare“ machen und die schöne Aussicht auf das Meer und Rijeka sowie die Inseln Krk und Cres genießen. Opatija ist mit dem Auto in ca. 1,5 Stunden zu erreichen.

 
 

brijuniNationalpark Brijuni Die 16 Inselchen Brijuni erstrecken sich an der Südwestküste der Halbinsel Istrien. Im Nationalpark Brijuni können Sie auf Safaritour gehen und freilaufende Tiere und viele archäologische Sehenswürdigkeiten sehen. Brijuni erreichen Sie, indem Sie 50 km mit dem Auto nach Fazana fahren und von dort aus eine 15-minütige Bootsfahrt unternehmen.

 
 

kupa riverDer Kupa-Fluss Für diejenigen, die echte Abenteuer erleben und eine tolle Zeit verbringen möchten, ist der Fluss Kupa das richtige Ziel. Einmal mehr bietet Kroatien die Schönheit purer Natur, die Sie beim Paddeln wirklich erleben können. Den Fluss Kupa erreichen Sie mit dem Auto in weniger als 3 Stunden.

 
 

plitviceNationalpark Plitvice Ein weiterer Abschnitt von reiner natürlicher Schönheit ist der Nationalpark Plitvice. Es gibt zahlreiche Seen sowie natürliche Wasserfälle und Höhlen. Der Park ist dafür bekannt, eine Fülle einzigartiger Farben zu bieten. Obwohl die Fahrt zum Nationalpark mehr als 3 Stunden dauert, lohnt sich dieser Ausflug auf jeden Fall – Sie werden voller Eindrücke und schöner Fotos zurückkehren.

Poreč bietet das ganze Jahr über viele Veranstaltungen. Vor allem im Sommer, wenn fast jeden Tag etwas los ist und sicherlich für jeden etwas dabei ist – von Konzerten, Sportveranstaltungen bis hin zu Festivals und Ausstellungen.

Sommer in Poreč

events-1

 

Platz der Freiheit Während dieser Zeit gibt es auf dem Hauptplatz der Stadt ein breites Musik- und Unterhaltungsprogramm.

 

 

 

events-2

 

Handballverein Poreč

Zatika-Halle Die Sporthalle Zatika befindet sich im Zentrum von Poreč und empfängt Spitzensportler im Rahmen der Handballmeisterschaft. Neben den besten kroatischen Teams werden in diesem Jahr auch der deutsche Vfl Gummersbach, der ungarische Meister MKB Veszprem KC, das beste dänische Team HC Bjerringbro-Silkeborg und der slowenische Vizemeister RK Cimos Koper teilnehmen.

 
 
 

events-3

 

Konzerte mit klassischer Musik

Euphrasius Basil Tamara Jukić, Piano HR Andrew Balio, Trumpet USA gab ein Konzert in der wunderschönen Umgebung der Euphrasius-Basilika.

 
 
 
 

events-4

 

Konzerte mit klassischer Musik

Euphrasisches Basilikum Sasa Dejanovic, Gitarre, und Gäste spielen in der Euphrasius-Basilika.

 
 
 
 

events-5

 

Jazz im Steinhof

Ein Steinmetz Im Lapidarium sind hochkarätige Musiker zu Gast. Heute Abend tritt Branimir Gazdik für alle Jazzliebhaber auf.

 
 
 
 

events-6

 

Porec 24

Poreč center Drei Tage lang gibt es im Stadthafen von Poreč abwechslungsreiche Musik und Unterhaltung.

 
 
 
 

events-7

 

Tartini-Quartett

Euphrasius Basil The Tartini Quartet plays a classical concert in the Euphrasius Basilica in the old town of Poreč.

 
 
 
 

events-8

 

Delphin aus Poreč

Strandhotela Pical Der elfte Marathon im Schwimmen findet am Hotelstrand Pical statt.

 
 
 
 

events-9

 

Karussell

Poreč Giostra ist ein historisches Festival, das im Zentrum von Poreč stattfindet.

 
 
 
 

events-10

 

Internationales Radrennen

Westküste von Poreč Das internationale MTB-Rennen findet an der Westküste Istriens in Funtana/Vrsar, Tar/Katelir und Vzidana statt.

 
 
 
 

events-11

 

Laufen und glücklich sein

Platz der Freiheit Das vierte internationale Leichtathletik-Rennen für Frauen startet auf dem Hauptplatz in Poreč.

 
 
 
 

events-12

 

15th Internationaler Preis der istrischen Riviera

Poreč Die Meisterschaft im chronometrischen Fahren findet auf der Kartbahn in Poreč statt.

 
 
 
 

events-13

 

Entdecken Sie Istrien zu Fuß

Hotels Poreč In dieser Woche können Sie in den Hotels in Poreč zu lateinamerikanischen Rhythmen tanzen.

 

 

 

events-14

 

Antonio Janigro

Poreč Internationaler Wettbewerb für talentierte junge Cellospieler im Zentrum von Poreč.

Poreč hat ein tolles Nachtleben! Zahlreiche Bars, Clubs und Restaurants machen die Nächte lebendig! Hier finden Sie die beliebtesten und besten Clubs und Bars in und um Poreč.

 

 

porec-restorani-1

 

Byblos Byblos ist eine erstklassige Open-Air-Disco, die 2007 eröffnet wurde und sich am wunderschönen Strand von Zelena Laguna befindet. Es wurde von einem weltberühmten italienischen Designer, Maro Lucchi, eingerichtet. Das Design kombiniert Schwarz und Weiß, die Bar besteht aus Mosaik und die Kronleuchter aus Muranoglas. Byblos ist eine echte Luxusdisco, in der DJs auf der ganzen Welt bekannt und bekannt sind. Diese Disco ist eine der größten und trendigsten in der Balkanregion und neben DJs treten auch Bands und Künstler aller Genres auf.

 

porec-restorani-2

 

Club Plava Club Plava ist einer der ältesten Clubs in Istrien. Es liegt am Strand „Plava Laguna“ und ist schnell mit dem Bus zu erreichen, der alle 30 Minuten von Porec aus fährt. Der Club ist von Juni bis September täglich geöffnet und bietet eine große Auswahl an Musik.

 

porec-restorani-3

 

Villa Club Die Club Villa befindet sich am Stadtstrand von Poreč. Mit einem Nachtclub, einer Strandbar und einem Restaurant sollte es für jeden etwas dabei haben.

 

 

porec-restorani-4

 

Andere Bars und Clubs Andere Bars und Clubs im Stadtzentrum von Poreč sind La Cioccolata und Saind and Sinner, denen Sie bei einem Spaziergang durch die Stadt sicherlich begegnen werden. Sowie andere coole Bars und Cafés, in denen Sie Kaffee, Essen und Cocktails in der Marsala Tita- oder Epoca-Straße genießen können. Online-Session-Schlagzeuger

slika1

If you want to travel to Poreč by car, the Istrian region has a very good infrastructure.

Geben Sie den Ort ein, an dem Ihre Reise beginnt, und folgen Sie den Anweisungen.

Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt!

Poreč über Triest

Für Reiseziele auf der Westküste Istriens oder für unsere Reise nach Porec in Istrien wähle ich generell das Villach-Udine-Trieste-Koper- grenze Route, dann folgen in Richtung Pula zu Ausfahrt Visnjan-Porec-Nord.

Sie können eine individuelle Wegbeschreibung erstellen Hier .

Porec über Ljubljana/Koper

Für Reiseziele in Istrien können Sie alternativ zur Grenzstrecke Villach – Udine – Triest – Koper – HR auch über Ljubljana und Koper an die Westküste Istriens reisen. Die Slowenen greifen an 15,00 € für eine 7-Tages-Autovignette und 15,00 € 30.00 für eine 1-Auto-Monatsvignette  . Um 12.00 € Über Italien ist pro Richtung mit Mautgebühren zu rechnen.

Diejenigen, die über die österreichische anreisen A10 (Tauernautobahn) muss abschalten bei die Anschlussstelle Villach auf die A11 in Richtung Slowenien / Karawanken Tunnel.

Nach dem Karawanken-Tunnel  richtung Ljubljana , Koper , Grenzüberschreitung (Kastel/Dragonja). In  Croatia , folgen Sie der Richtung von Pula zu Ausfahrt Visnjan-Porec-Nord. Nach ca. 10 km erreichen Sie Porec.

slika2

Die nächstgelegenen Flughäfen zu Poreč sind:

  • Flughafen Pula (KRO) Kroatien – 52 km
  • Flughafen Ronchi dei Legionari, (ITA) Trst, Italien – 112 km
  • Flughafen Rijeka (KRO) – 122 km

Von den aufgeführten Flughäfen können Sie mit dem Bus oder Taxi nach Poreč fahren – es gibt organisierte Verbindungen für Touristen.

Low-Cost-Airlines / Low-Cost-Airlines

Wer früh bucht, findet hier sicherlich günstigere Angebote als bei den Linienfliegern. Wenn du interessiert bist Billigflüge , finden Sie die Top 10 Anbieter hier oder verwenden Sie die günstiger Flug Suchmaschine.

Von einigen der oben genannten Flughäfen gibt es auch Direktflüge zu anderen internationalen Flughäfen.

slika3

 

Ankunft Mit dem Zug: Via Ljubljana oder Triest und dann zu Pazin . Von Pazin mit dem Bus nach Porec. Sie können auch mit dem Zug anreisen Rijeka und dann mit dem Bus nach Porec.